USC Grafenschlag - Sektion Fussball

Kalender Bild.jpgDer USC Kalender ist erschienen:

Anfang Februar erhalten alle Haushalte Grafenschlags den beliebten USC Kalender in dem alle wichtigen Veranstaltungshinweise, Müllabfuhrtermine und Trainingsmöglichkeiten ersichtlich sind.

Sollte noch wer einen Kalender benötigen, der kann einen der Restexemplare am Gemeindeamt abholen.

Wir bedanken uns heuer bei allen die Mitgeholfen haben fürs Termine Zusammentragen, Gestalten, Kuvertieren und Stempeln. Und besonderer Dank ergeht an Jakob für den "Postdienst".

Vielen Dank für die zahlreichen Spenden


 

Orteturnier 2012Orteturnier Plakat

Wie jedes Jahr traten wieder die Ortschaften der Gemeinde Grafenschlag in den Sparten Asphaltstock,Fußball, Tischtennisund Völkerball zum fairen Wettkampf um den Wanderpokal an.

 

Orteturnier 12

v.l.n.r.: Zuständige für Völkerball Brigitte Hochstöger, Tischtennisfunktionär Michael Fuchs, Sektionsleiter der Stochschützen Georg Wagner, USC Präsident Manfred Fuchs und der frischgewählte Sektionsleiter der Fußballer Bruno Sztuka

Ergebnisse und Fotos in der Fotogalerie...

 


 

Rekordbesuch beim Zankerlschnapsen

ZankerlschnapsenAm vergangenen Wochenende (17. März) luden die Fußballer des USC wieder ins Gasthaus Moser zum Zankerlschnapsen ein.

Trotz strahlendem Frühlingswetter gab es einen Besucherrekord zu verzeichnen. Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass diesmal nicht nur die begehrten Zankerl vom Fleischhauer Hobegger zu gewinnen waren, sondern derjenige welcher die meisten Zankerl nach Hause trug, konnte auch mit einem Preis rechnen. Auch ein Trostpreis für den "Verlierer des Tages" wurde vergeben.

Unter den unzähligen Gästen konnte man auch Bürgermeister Robert Hafner begrüßen.

Zankerlschnapsen

Trainer Michael Löffl, Bürgermeister Robert Hafner und Sektionsleiter Markus Fichtinger

Den Hauptpreis, ein Geschenkskorb gesponsert vom Kaufhaus Heiderer, gewann der Wirt persönlich, Johann Moser sen. aus Kleingöttfritz mit 9 gewonnen Zankerln. Den Trostpreis, ein Überraschungspaket gesponsert von der Tabak Trafik Petra Stiedl, gewann Helmut Tandinger aus Gars am Kamp mit 8 verlorenen Karten.

Zankerlschnapsen

Gewinner des Trostpreises Helmut Tandinger und der Gewinner Johann Moser

 


 

 

Spieltermine Frühjahr

 

Tag Datum Uhrzeit

Heim

Auswärts
 Sonntag  22. April  15:00 Uhr  Grafenschlag  Oberstrahlbach
 Sonntag  29. April  15:00 Uhr  Grafenschlag  Rudmanns/Stift Zwettl
 Sonntag  6. Mai  15:00 Uhr  Grafenschlag  Friedersbach
     13:30 Uhr*  Jugend  
 Sonntag  13. Mai  15 Uhr  Grafenschlag   Großglobnitz
     13:30 Uhr*  Jugend  
 Samstag  26. Mai  18:00 Uhr  Etzen  Grafenschlag
 Sonntag  17. Juni  15:00 Uhr  Bad Traunstein  Grafenschlag
     13:30 Uhr*    Jugend

 

*Termine Jugend unvollständig und ohne Gewähr


USC KalenderDer USC Kalender ist erschienen:

Anfang Februar erhalten alle Haushalte Grafenschlags den beliebten USC Kalender in dem alle wichtigen Veranstaltungshinweise, Müllabfuhrtermine und Trainingsmöglichkeiten ersichtlich sind.

Sollte noch wer einen Kalender benötigen, der kann einen der Restexemplare am Gemeindeamt abholen.

Wir bedanken uns heuer bei Regina, Jakob, Lukas und Vigi fürs Termine zusammentragen, Kuvertieren und Stempeln. Und Danke an Jakob für den "Postdienst".

Vielen Dank für die zahlreichen Spenden


Hobbyliga Hallencup 2012

Jugend 3. Platz

Kampfmannschaft 3. Platz


U15 Meister 2010/11

Die Meisterfeier für unsere Nachwuchmannschaft fand beim ersten Heimspiel am 18. Septemner statt.

U15 Meister 


Die Termine der Herbstsaison

Datum Heim Auswärts Ergebnis
Sonntag, 4. September 15 Uhr Großglobnitz Grafenschlag 3:0
Jugend Großglobnitz Grafenschlag 9:3
Sonntag, 11. September       Jugend 10.30 Uhr Friedersbach Grafenschlag 4:0
Sonntag, 18. September 15 Uhr Grafenschlag Bad Traunstein 5:2
Jugend 13.30 Uhr Grafenschlag Bad Traunstein 10:1
Sonntag, 25. September 15 Uhr Oberstrahlbach Grafenschlag 0:1
Samstag 1. Oktober                   Jugend 15 Uhr Bad Traunstein Grafenschlag 23:0
Sonntag, 16. Oktober 15 Uhr Friedersbach Grafenschlag 3:0
Samstag, 22. Oktober                Jugend 15 Uhr Grafenschlag Friedersbach 0:9
Sonntag, 23. Oktober 15 Uhr Rudmanns Grafenschlag 1:0
Sonntag, 30.Oktober 15 Uhr Grafenschlag Etzen


Der USC Grafenschlag hat eine eigene Homepage

Ab nun finden sie alle Spieltermine, Ergebnisse und sonstige Neuigkeiten auf der neuen Homepage unter http://grafenschlag.gr.funpic.de/usc


Hobbyliga Frühjahrstermine

Datum Heim Auswärts Ergebnis
Sonntag, 3. April 2011 15 Uhr Grafenschlag Traunstein 3:0
Jugend 1:1
Sonntag, 10. April, 2011 15 Uhr Grafenschlag Etzen 9:1
Sonntag, 1. Mai 2011 15 Uhr Rudmanns Grafenschlag 2:4
Samstag, 7. Mai 2011 16 Uhr Großglobnitz Grafenschlag 2:4
Jugend 3:0
Sonntag, 15. Mai 2011 15 Uhr Oberstrahlbach Grafenschlag 1:2
Sonntag, 5. Juni 2011 15 Uhr Friedersbach Grafenschlag 2:2
Jugend

 


 

Neue Dressen für die Jugend- und Kampfmannschaft

Mannschaftsfoto2.jpg

Der USC Grafenschlag präsentierte sich in neuen gelben Dressen, gesponsert von der Raiffeisenbank Region Zwettl.

Mannschaftsfoto3.jpg

Die Jugendmannschaft wurde vonvon der Firma Waltergrafik gesponsert.

Mannschaftsfoto.jpg  


Hobbyliga - Hallencup

Jugend 3. Platz

Kampfmannschaft 2. Platz


USC Kalender 2011.jpgDer USC Kalender ist erschienen:

Anfang Februar erhalten alle Haushalte Grafenschlags den beliebten USC Kalender in dem alle wichtigen Termine in der Gemeinde ersichtlich sind. Sollte noch wer einen Kalender benötigen, der kann einen der Restexemplare am Gemeindeamt abholen.

Wir bedanken uns heuer bei Brigitte, Melitta, Regina und Vigi fürs Termine zusammentragen, Drucken, Sortieren, Klammerln, Schneiden, Lochen, Falten, Kuvertieren und Stempeln. Und Danke an Mandi für den "Postdienst".

Vielen Dank für die zahlreichen Spenden

 


Die Hallensaison hat begonnen:

Am 15. Jänner wurde beim Wirtshausturnier für Gasthaus Moser der 8. Rang erspielt.

Am 22. Jänner konnte die Mannschaft für Imbissstüberl Fröschl den 4. Platz ergattern.


Gelungener Sportlerball mit Ehrungen

Am ersten Wochenende nach den Silvesterfeierlichkeiten wurde von unseren Fußballern der Sportlerball veranstaltet.

Sektionsleiter Markus Fichtinger eröffnete mit Präsident Manfred Fuchs den Ball.

Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des USC wurden auch Ehrungen vorgenommen. Bürgermeister a. D. Engelbert Heiderer erhielt für langjähriges Wirken im und um den Verein die Ehrennadel in Bronze der NÖ Sportunion überreicht. Ebenfalls durfte Bürgermeister Robert Hafner diese Ehrennadel samt Urkunde an Ing. Reinhold Bock für langjährige Tätigkeit im Verein überreichen.

DSC03109.JPG

Neben einer Damenspende, der Tombola und dem Schätzspiel war ein weiterer Höhepunkt die Mitternachtseinlage, wo zum 25-jährigen Jubiläum der Fußballer der ORF eine Reportage brachte. Kassier Helmut Gatterer scheute keine Kosten und engagierte Star-Moderatoren. Statt dem Moderator-Duo "Adi und Edi" sorgten sensationellerweise "Sepperl und Schneckerl" oder auch "Forcherl und Schnorcherl" genannt, für Lacher.

Sepp "Sepperl" Forcher (Leonhard Scheikl) und Herbert "Schneckerl" Prohaska (Markus Fichtinger) erzählten zahlreiche G´schichten mit eindruckvollen Videoausschnitten von den letzten 25 Jahren. Rainer "Mo" Pariasek (Martin Moser) lud Präsident Manfred Fuchs und Trainer Robert Steiniger vor laufender Kamera zum Interview.

DSC03160.JPG

"Gabi und die Tanzbären" sorgten bis in die Morgenstunden für die einwandfreie Ballmusik.

Sehen sie mehr in der Fotogalerie...


Ehrung beim USC Grafenschlag

Er ist nicht selbstverständlich einem Verein jahrelang ehrenamtlich zur Verfügung zu stehen, darum wurde bei der Weihnachtsfeier der Sportler Brigitte Hochstöger geehrt.

Nicht nur, dass Brigitte 12 Jahre im Vorstand als Kassierin tätig war, kümmerte sie sich schon vor den ersten Waldviertler Dorfspielen 1995, und auch bei den folgenden ganz besonders ehrgeizig um die Völkerballdamen, welche unter ihrer Leitung etliche Stockerlplätze für Grafenschlag erspielten. Bei den wöchentlichen Trainingseinheiten war sie das ganze Jahr pünktlich zur Stelle. USC-Obmann Manfred Fuchs lobte diese Bemühungen und dankte Brigitte für die jahrelange, unkomplizierte Zusammenarbeit. Bürgermeister Robert Hafner überreichte ihr stellvertretend für die Niederösterreichische Sportunion die Ehrennadel in Bronce. Auch die Völkerballdamen dankten ihrer Betreuerin und überraschten sie mit etlichen Geschenken.

Wir hoffen natürlich, dass die Sektion Völkerball, weiterhin aktiv bleibt und an den nächsten Dorfspielen 2011 in Ottenschlag unter der Leitung von Brigitte Hochstöger wieder erfolgreich teilnehmen wird.

Brigitte.JPG

Brigitte Hochstöger, Bürgermeister Robert Hafner, Präsident Manfred Fuchs

 


 

Hobbyliga Herbstermine 2010

Datum

Wann

Heim

Auswärts

Ergebnisse
Samstag, 11. September 2010 17:30 Uhr Grafenschlag Oberstrahlbach 1:1
16:00 Uhr Grafenschlag U13 Traunstein U13 3:5
Sonntag, 19. September 2010 13:30 Uhr Friedersbach U 15  Grafenschlag U 15 2:4
Samstag, 25. September 2010 17:00 Uhr Grafenschlag Großglobnitz 3:1
15:30 Uhr Grafenschlag U15 Großglobnitz U 15 5:1
Sonntag, 3. Oktober 2010 15:00 Uhr Traunstein Grafenschlag 1:0
13:30 Uhr Traunstein U 15 Grafenschlag U15 2:3
Samstag, 9. Oktober 2010 15:00 Uhr Grafenschlag U 15 Friedersbach U 15 7:2
Sonntag, 10. Oktober 2010 15:00 Uhr Grafenschlag Friedersbach 6:3
13:30 Uhr Grafenschlag U13 Friedersbach U 13 1:3
Sonntag, 17. Oktober 2010 15:00 Uhr Grafenschlag Rudmanns/St. Zwettl 2:0
13:30 Uhr Grafenschlag U15

Traunstein U15 ;nicht angetreten

3:0
Sonntag, 31. Oktober 2010 15:00 Uhr Etzen Grafenschlag 1:4

 


 

Orteturnier 2010.jpgDie Katastralgemeinden Grafenschlags wurden zum Orteturnier geladen.

Auch heuer organisierte der USC Grafenschlag die jährlich stattfindenden Ortsmeisterschaften. Dieses beliebte Turnier, wo normalerweise Stockschießen, Völkerball und Fußball, auf dem Programm stehen, bekam durch die Gründung der Sektion Tischtennis einen Bewerb dazu.

Bereits samstags wurde in der Turnhalle Tischtennis gespielt. 2 Teilnehmer pro Ortschaft spielten spannende Matches. Sieger in diesem Bewerb wurde Kaltenbrunn vor Bromberg und Grafenschlag-Siedlung.

Am Sonntag wurden bei strahlendem Sonnenschein die restlichen Bewerbe ausgetragen.

Beim Stockschießen konnte Grafenschlag-Ort den ersten Platz erreichen. Zweiter wurde vor Kaltenbrunn die Grafenschlager-Siedlung.

Völkerball gewann Grafenschlag-Siedlung vor Schafberg und Kleingöttfritz.

Beim Bewerb Fußball siegte ebenfalls Grafenschlag-Siedlung vor Kaltenbrunn und Langschlag.

Wie immer standen Fairness und vor allem Spaß an erster Stelle. Bei der anschließenden gemeinsamen Siegerehrung überreichte Bürgermeister Robert Hafner mit den jeweiligen Sektionsleitern Peter Lederer (Tischtennis), Georg Wagner (Stockschießen), Brigitte Hochstöger (Völkerball) und Markus Fichtinger (Fußball) die Pokale der einzelnen Bewerbe.

Die Pokale der Gesamtwertung überreichte der Bürgermeister mit USC-Präsident Manfred Fuchs. Die Pokale wurden von div. Firmen und Privatpersonen gesponsert.

Den Gesamtsieg erreichten zum ersten Mal die Spieler der Grafenschlag-Siedlung. Sie konnten schlussendlich mit sechs Pokalen den Sportplatz verlassen, denn sie konnten in jeden Bewerb einen Pokal erringen und gewannen folglich die Gesamtwertung. Dafür überreichte ihnen der Bürgermeister Robert Hafner nicht nur den Gesamtsiegerpokal, sondern auch den begehrten Wanderpokal, der jetzt dreimal hintereinander gewonnen werden muss, um für immer bei den „Siedlern“ bleiben zu können.

Gesamtwertung:

  1. Grafenschlag-Siedlung
  2. Kaltenbrunn
  3. Grafenschlag Ort
  4. Langschlag
  5. Schafberg
  6. Kleingöttfritz
  7. Bromberg
  8. Kleinnondorf

Orteturnier.jpg

Die Sieger: Grafenschlag-Siedlung Herzlichen Glückwunsch !

Fotos wurden auf http://www.waltergrafik.at/ (Neuigkeiten- Das sportliche Großereignis der Gemeinde) und bei den USC Stockschützen (Fotogalerie) gefunden.

 


 

Rückblick 2010

Frühjahrssaison 2010

Ballpatronanz Gerhard Meier und Spieler

Gerhard Meier (Mitte) übernahm die Patronanz beim Heimspiel gegen Oberstrahlbach (am24. Mai), hier mit Kapitän Michael Stummer und ehemaligen Trainer Bruno Sztuka

 


 

Cupspiel: Samstag, 3. April 2010 16 Uhr Grafenschlag - Friedersbach 3:3 (2:4 Elferschießen)

Testspiel: Sonntag, 11. April 2010 15 Uhr Grafenschlag - Gobelsburg 4:3

Termine der Hobbyliga:

Datum

Wann

Heim

Auswärts

Ergebnisse
Sonntag, 18. April 2010 13.30 Friedersbach Jugend
Sonntag, 2. Mai 2010 15 Uhr

USC Grafenschlag

Friedersbach 2:2
13.30 Jugend Friedersbach 9:0

Samstag, 8. Mai 2010

16 Uhr

Etzen

USC Grafenschlag

1:2

Sonntag, 16. Mai 2010

15 Uhr

Traunstein

USC Grafenschlag

1:1

 

13.30

Traunstein

Jugend

3:3

Montag, 24. Mai 2010

15 Uhr

USC Grafenschlag

Oberstrahlbach

0:2
13.30 Jugend Groß Globnitz 3:2

Sonntag, 6. Juni 2010

15 Uhr

Rudmanns/Stift Zwettl

USC Grafenschlag

1:0

Sonntag, 13. Juni 2010

15 Uhr

Großglobnitz

USC Grafenschlag

 

13.30

Großglobnitz

Jugend

 


 

Zankerlschnapsen 2010

Am 6. März fand im Gasthaus Moser das Zankerlschnapsen statt.

 


 

Hobbyliga Hallenmeister

Am 7. Februar wurde der Hallenmeister der Hobbyliga ausgespielt. Sieger wurde der USC Grafenschlag. Auch der Torschützenkönig kommt aus unseren Reihen. Christian Krapfenbauer erzielte 5 Tore.
Die Jugend belegte den hervorragenden 2. Platz. USC Grafenschlag holt Hallentitel!

"Shalalala..."
--- Gesang welcher letzten Sonntag zwischen Zwettl und Grafenschlag zu hören war! ---  

Es heißt, dass man den Charakter, Einstellung und etc. eines Menschen nicht an seinem Äußeren erkennen kann, wer sich aber jedoch das beigefügte Foto ansieht und danach sagt oder eigentlich sagen muss, diese sympathischen, netten Herren sehen wie echte Siegertypen aus, so trifft er derzeit genau den Nagel auf den Kopf, da können auch alte Weisheiten behaupten was sie wollen. Ist eben so.

Klar mögen jetzt wiederum manche denken, da gewinnen sie mal etwas und heben gleich wieder vollkommen ab, aber auf Wolke sieben schweben kann nun mal auch nur jemand der etwas erreicht hat, und das sollte man auch ein bisschen auskosten. Doch nun zurück zu dem historischen Tag, von dem es zu berichten gilt. Es war nicht irgendwann einmal, sondern exakt Sonntag der 7. Februar 2010 als das diesjährige Hobbyligahallenturnier in Zwettl stattfand.

Der USC Grafenschlag reiste eigentlich mit stark gedämpften Erwartungen zum großen Turnier um den heiß begehrten Pokal (will ja gar nicht erwähnen, wie viel da reingeht, glaubt man ja gar nicht). Auch die Fangemeinde schien sich nur wenig zu erwarten, immerhin war im Gegensatz zu den letzten Jahren die Fangemeinde doch eher spärlich erschienen, was wohl jetzt so mancher ganz stark bedauern sollte. Der nächste scheinbare Rückschlag dann gleich zum Auftakt, denn da wartete gleich Titelverteidiger Friedersbach auf Eure Helden, eigentlich kein guter Beginn für eine Erfolgsgeschichte, aber bei wahren Geschichten ist dies nun mal so. Und wie erwartet war dies klarerweise ein spannendes Topspiel zwischen den beiden großen Kontrahenten der Hobbyliga. Bitter dann auch, da man trotz spielerischer Überlegenheit man dann einen Rückstand hinnehmen musste, was sich aber doch nicht als so schlimmes Ärgernis herauskristallisierte, da postwendend der Ausgleich geschafft wurde, ebenso wie kurze Zeit später den verdienten Siegesstreffer zum 2:1 Sieg.

Im zweiten Spiel gegen Oberstrahlbach war man dann wirklich ab der ersten Sekunde am Drücker und im Eilgang schoss man sich schnell eine klare Führung heraus. Danach hielt man geschickt und lange den Ball in den eigenen Reihen, sodass am klaren 4:0 Sieg nie ein Zweifel bestand. (Anm. der Redaktion: Der höchste Turniersieg an diesem Tag)

Die nächsten beiden Partien gegen Etzen und Derbygegner Traunstein fehlte dann zwar die drückender Überlegenheit, aber dank großer kämpferischer Moral, konsequenten Abwehrverhalten und vielleicht auch ein Quäntchen Glück konnte man dennoch zwei 1:0 Siege einfahren.

Einen herben Rückschlag gab es dann gegen den Mitfavoriten SU Rudmanns/Stift Zwettl, die wie erwartet stark auftraten und etwas glücklich auch die Führung erzielten. Ein gut abgeschlossener Konterangriff besiegelte dann die 0:2 Niederlage und ließ Eure Ikonen nochmals um den schon mittlerweile erhofften Turniersieg zittern. 

Somit war vor dem letzten Spiel gegen den USC Großglobnitz die Entscheidung um den Turniersieg noch nicht gefallen, dabei gelang nochmals ein Auftakt nach Maß. Mit der ersten Aktion im Spiel ging man in Führung und alles schien schon gelaufen. Doch dann ein zögerliches Abwehrverhalten ließ die "Glomser" zum Ausgleich kommen und kurze Zeit kam damit etwas Nervosität auf, was den Gegner wieder stark machte. Aber diese Zitterphase dauerte nur kurz an und schlussendlich konnte doch ein klarer 4:1 Sieg erzielt werden, welche dem anschießenden Jubel natürlich freien Lauf ließ. Somit kehrte der Pokal nach ein paar erfolglosen Jahren endlich wieder nach Grafenschlag zurück und in der verträumten Gemeinde kehrte wieder Ruhe ein, oder eigentlich das totale Gegenteil, denn so ein Triumph muss ja schließlich auch dementsprechend gefeiert werden.

Der Ordnung halber auch die weiteren Topplatzierung, den zweiten Platz erreichte das ungeschlagenen Team des SU Rudmanns/Stift Zwettl, Dritter wurde der USC Oberstrahlbach.

hobbyliga-hallenmeister 10.jpg
 
Foto: NÖN Salzer
v.l.n.r. vorne: Niki Kronsteiner (SU Rudmanns/ St. Zwettl), Christian Vieghofer, Peter Leutgeb, Markus Fichtinger, Christoph Mold, Thomas Hobegger;
hinten: Hobbyliga-Obmann Willi Tüchler, Stellvertreter Markus Houschko, Christian Krapfenbauer, Lukas Walter, Michael Fuchs, Maximilian Walter und Christoph Krauskopf (USC Oberstrahlbach) 

Auch Nachwuchsmannschaft schlägt sich respektabel!

Nicht ganz so erfolgreich, aber dennoch respektabel schlug sich auch unsere Nachwuchsmannschaft. Nach einer 0:3 Auftaktniederlage gegen den verdienten und klaren Turniersieger aus Traunstein, feierte man eine klaren 3:0 Sieg gegen Friedersbach. Gegen den Nachwuchs aus Großglobnitz erreichte man trotz klarer Überlegenheit nur ein 1:1 Unentschieden, dies reichte dennoch, um sich den hervorragenden 2. Platz zu sichern. Der Turniersieg der Nachwuchsmannschaften ging wie erwartet und beireits erwähnt nach Traunstein.

Bericht von Markus Fichtinger


Der USC Kalender wurde gemacht...

Mit 1. Februar erhalten alle Haushalte Grafenschlags den beliebten USC Kalender in dem alle wichtigen Termine in der Gemeinde ersichtlich sind. Sollte noch wer einen zweiten Kalender benötigen, der kann einen der Restexemplare am Gemeindeamt abholen.
Vielen Dank an alle Helfer die .... haben.

  • Temine zusammengetragen
  • gemailt
  • Kalender gesetzt
  • kopiert
  • sortiert
  • geschnitten
  • geklammerlt
  • gelocht
  • kuvertiert
  • gestempelt
  • zur Post gebracht

Vielen Dank für die zahlreichen Spenden


Beisl - Hallenturniere

Am 2. Jänner spielten wir für das Gasthaus Bauer und erreichten den 6. Platz.
Am 16. Jänner spielten wir für den Imbissstand Fröschl und erreichten den 7. Platz.


Hier geht es zum Archiv 2007 bis 2009

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

  • USC - Kalender 2012 (Restexemplare sind auf dem Gemeindeamt erhältlich)
  • Ob in der Halle oder im Freien: TORE VOM FEINSTEN
  • FAN - SCHAL des USC - Grafenschlag nur 15 €.

Sportclup Schal 

 

Ansprechperson

NameFichtinger Markus

Kontakt

AdresseSchafberg 14
3912 Grafenschlag
E-Mailmarkus.fichtinger@deutz-fahr.at

Lageplan vergrößern